normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Gröditzer Frauenchor

Im Mai 1995 finden sich auf Initiative von Frau Regina Schmoch, sangesfreudige Frauen

zusammen und gründen unter der Leitung von Herrn Karl Richter aus Diesbar-Seußlitz, den

“Gröditzer Frauenchor“.

“Singen ist Lebensfreude...“unter diesem Motto treffen sich die Sängerinnen des Chores seit

nunmehr fast 20 Jahren jeden Dienstagabend zur Chorprobe. Der Probenraum war Anfangs in der

Grundschule und später im ASB-Seniorenclub. Zur Zeit probt der Chor in den Räumlichkeiten

des MC Gröditz.

Das erste gemeinsame Singen mit anderen Chören fand schon ein Jahr später statt. Der Winzerchor

Diesbar-Seußlitz und die gemischten Chöre aus Strehla und Boritz waren mit dabei.

Höhepunkt der folgenden Jahre waren das jährliche Arena Singen in Riesa mit 1000 Sängerinnen

und Sänger.

Im Januar 2009 verstarb plötzlich der langjährige Leiter des Chores. Man bemühte sich um eine

Neubesetzung und fand mit Frau Christine Mittelbach eine sehr erfahrene Musikpädagogin mit

einer Chorleiterausbildung.

Viele Auftritte finden in der Stadt Gröditz und in umliegenden Städten und Gemeinden statt. Dazu

zählen Senioreneinrichtungen, Pflege-und Betreuungszentren und öffentliche Veranstaltungen.

Die Vielfältigkeit der Lieder unterschiedlicher Stilrichtungen und Epochen, machen für die

Sängerinnen den Reiz aus im Chor zu singen und natürlich auch die Rahmenbedingungen, wie

vielfältige gemeinsame Feste, Veranstaltungen und eine Gemeinschaft wo man sich wohlfühlt.

Zurzeit hat der Chor 30 Sängerinnen und singt Dreistimmig.

 

Interessierte Sängerinnen sind herzlich willkommen!

 

Ihre Ansprechpartner sind:

 

                                              Christine Mittelbach        Telefon :  035263 / 68331

                                              Brigitte Fetzer                  Telefon :  035263 / 61647